• Möchten Sie mit uns schreiben?

  • Möchten Sie mit uns schreiben?

    Bereich wählen

Familie

Fachdienst für Assistenz und Teilhabe (FAT) –
Individuelle Assistenz- und Betreuungsangebote (IAB)

Wir möchten betreuende Familienmitglieder entlasten und selbstbestimmtes Handeln der Angehörigen mit Behinderung unterstützen. Dafür gibt es seit Dezember 2003 den Familienentlastenden Dienst (FED) der Lebenshilfe Südliche Weinstraße. Unter dem Namen Individuelle Assistenz- und Betreuungsangebote (IAB) bündeln wir fortan die früheren Angebote des FED, der Familienhilfe, der Einzelbetreuung, der Begleiteten Elternschaft und sonstigen Ambulanten Leistungen.

Was bedeutet das für Eltern und Betreuungspersonen?

Wir entlasten sie in der Pflege, Versorgung, Beaufsichtigung und Betreuung ihres Angehörigen mit Behinderung – wenn sie einmal verhindert sind, ausgehen wollen oder einfach einmal Zeit für sich brauchen.

Und für die von uns Betreuten?

Wir unterstützen, fördern und begleiten ganz nach ihren individuellen Wünschen – zum Beispiel mit Blick auf spezielle Freizeitinteressen oder lebenspraktische Fertigkeiten.

Wir pflegen und betreuen

  • stunden- oder tageweise
  • regelmäßig
  • wenn es einmal „brennt“, auch im Soforteinsatz
  • tagsüber, am Abend oder nachts
  • innerhalb und außerhalb des familiären Umfelds
  • in Einzelbetreuung oder in Form von Gruppenangeboten

Im Team des Fachdienstes für Assistenz und Teilhabe (FAT) arbeiten Fachkräfte aus der Pflege, Ergotherapeuten, Heil-, Sonder- und Sozialpädagogen, Psychologen sowie sozial engagierte Helfer.

Weitere Informationen

Ehrenamt

Möchten Sie Menschen mit Behinderung unterstützen und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln? Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

Freizeit

Mit den vielseitigen und spannenden Joker-Angeboten der Lebenshilfe Südliche Weinstraße gibt es immer Neues zu entdecken.

Ansprechpartner

Fabian Hirschinger
Koordinationskraft Fachdienst für Assistenz und Teilhabe

06348 616-369
06348 616-109


Nadja Paul
Koordinationskraft Fachdienst für Assistenz und Teilhabe

06348 616-368
06348 616-109


Sophie Eyer
Koordinationskraft Fachdienst für Assistenz und Teilhabe

06348 616-367
06348 616-109


Nora Siepenkort
Koordinationskraft Fachdienst für Assistenz und Teilhabe

06348 616-370
06348 616-109

Gleichberechtigung und Teilhabe für Menschen mit Behinderung: Dafür setzt sich die Lebenshilfe Südliche Weinstraße seit 1964 ein. Als Elternverein gegründet, hat sie sich im Laufe der Zeit zu einer leistungsstarken Organisation entwickelt, die inzwischen fast 300 Mitglieder zählt. Heute ist sie mit ihren vielfältigen Einrichtungen ein bedeutender Anbieter der umfassenden Hilfe für Menschen mit Behinderung in der Südpfalz.



Adresse

Lebenshilfe Südliche Weinstraße
Jakobstraße 34
76877 Offenbach

Tel.:

06348 616-0

Fax:

06348 616-101

Mail:

Bewerbung: