• Möchten Sie mit uns schreiben?

  • Möchten Sie mit uns schreiben?

    Bereich wählen

Begeistert in den neuen Lebensabschnitt starten

erstellt am 02.09.2021

Augen blicken umher, Finger trommeln, Hände klatschen: Aufregung liegt in der Luft! Zehn Menschen mit Behinderung sind an diesem Morgen in den Speisesaal der Südpfalzwerkstatt in Offenbach gekommen. „Wir freuen uns sehr, dass Sie bei uns sind“, begrüßt Rehaleitung Kaja Kopkow-Miller die neuen Mitarbeiter. Wie sieben weitere Personen im Werk Herxheim und fünf im Werk Wörth werden sie während der nächsten beiden Jahre im jeweiligen Berufsbildungsbereich die Arbeit in dieser Einrichtung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße kennenlernen.

„Nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit vielfältigen Aufgaben“, betont Kaja Kopkow-Miller.  „Unsere fachkundigen Mitarbeiter werden sie dabei unterstützen.“ Viele von ihnen sind bei der anschließenden Kennenlern-Runde dabei – vom Inklusionsmanagement über das Reha-Team bis hin zur Sportlehrerin. „Wir wünschen einen guten Start und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite“, ergänzt Produktionsleitung Jochen Deny.

Die ersten Fragen, die folgen, richten sich jedoch an die neuen Mitarbeiter: Kaffee oder Johannisbeerschorle? Apfel oder Nuss? Gemüsetasche oder Laugenteilchen? Gerne greifen sie zu. Mit einem ausgewogenen Frühstück in entspannter Atmosphäre gestärkt, kann es wenig später hochmotiviert an die Arbeit gehen.

Gleichberechtigung und Teilhabe für Menschen mit Behinderung: Dafür setzt sich die Lebenshilfe Südliche Weinstraße seit 1964 ein. Als Elternverein gegründet, hat sie sich im Laufe der Zeit zu einer leistungsstarken Organisation entwickelt, die inzwischen fast 300 Mitglieder zählt. Heute ist sie mit ihren vielfältigen Einrichtungen ein bedeutender Anbieter der umfassenden Hilfe für Menschen mit Behinderung in der Südpfalz.



Adresse

Lebenshilfe Südliche Weinstraße
Jakobstraße 34
76877 Offenbach

Tel.:

06348 616-0

Fax:

06348 616-101

Mail: